» » Auswahl eines großen Terrassen Sonnenschirms

Auswahl eines großen Terrassen Sonnenschirms

eingetragen in: Terrassenmöbel | 0

Wenn Ihr Platz im Freien Bäume und Schatten fehlt, ist die einfachste und kostengünstigste Lösung, Sonnenschirme zu kaufen. Leider ist es nicht so einfach, einen Regenschirm für Ihre Terrasse zu kaufen, wenn Sie die spezifischen Details nicht kennen, die am besten zu Ihrem Hinterhof passen würden. Hier sind ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie den Regenschirm für Ihre Situation und Ihren Lebensstil wählen.

1. Position. Bei der Auswahl des gewünschten Sonnenschirms für Ihren Garten sollten Sie überlegen, wo er platziert werden könnte, um sicherzustellen, dass der Zweck der Verschattung erfüllt werden kann.

Die Lage des Sonnenschirms ist wichtig. Es gibt zwei Kategorien des Standortes des Sonnenschirms: durch Tisch und freistehend. Freistehende Sonnenschirme werden in großen Außenbereichen verwendet. Es könnte verschiedene Arten von Terrassenmöbeln jeder Größe und Form nach Ihren Wünschen schattieren. Ein durchgehender Tischschirm ist im Grunde genommen in der Mitte des Terrassentisches platziert und wird üblicherweise als Brennpunkt des Außenbereichs verwendet.

2. Schirmständer

Dies ist die Unterstützung Ihres Sonnenschirms. Der Stand oder die Basis hängt davon ab, wie Sie es verwenden möchten. Bei der Auswahl der Standard-Basis für Outdoor-Regenschirme sollten Sie eine schwere Stütze in Betracht ziehen, die jedes Wetter übersteht. Freistehende Sonnenschirme benötigen schwerere Basen als Tischschirme.

3. Größe

Die Größe von Regenschirmen würde durch Messen ihres Durchmessers bestimmt werden. Bei der Auswahl der genauen Größe des Sonnenschirms, stellen Sie sicher, dass Sie den Tisch, die Stühle oder den zu schattierenden Raum messen. Die Grundregel bei der Berechnung des Durchmessers ist, dass der Schirm immer mindestens 4 bis 5 Fuß größer als die beabsichtigte Fläche sein sollte, um abgedeckt zu werden.

4. Sonnenschirm-Rahmen

Es gibt zwei Arten von Rahmen zur Auswahl – Metall- und Holzschirmrahmen. Die Auswahl des Rahmens hängt davon ab, wie Sie den Schirm verwenden möchten und welches zum Thema Ihrer Terrasse passt. Metallregenschirme benutzen Druckknopfneigungen oder eine Kurbelaufzug. Dadurch kann der Schirm in jede Richtung geneigt werden. Die meisten Metallschirme können mit farbigen Möbeln wie Schwarz, Champagner oder Weiß gekauft werden. Ein Holzschirm wird normalerweise manuell mit einer Riemenscheibenmethode geöffnet und kann nicht gedreht werden. Hartholz und Teakholz sind die häufigsten Holzschirme in Geschäften.

5. Neigungsmethoden

Es gibt drei Methoden, um den Schirm zu kippen – Kragenneigung, Kurbelwinkel und Druckknopf. Die Kragenneigungsmethode ist am üblichsten und benutzerfreundlich. Der Regenschirm neigt sich, wenn Sie den Kragen auf dem Rahmen drehen.

6. Materialien

Der Hauptzweck Ihres Sonnenschirms ist es, die gefährlichen Sonnenstrahlen zu blockieren. Dieser Zweck würde abhängig von den Materialien Ihres Baldachins erfolgreich sein. Die am häufigsten verwendeten Materialien sind PVC, Leinwand und Schattenstoff. Ein PVC-Baldachin könnte 100% UV-Licht blockieren und könnte schlechtes Wetter überleben. Canvas Canopies sind langlebige Stoffe, die die Sonne effektiv blockieren. Es ist nicht wasserfest, wenn es gekauft wird, aber es könnte behandelt werden, damit Ihr Baldachin wasserdicht ist. Shade Cloth blockiert 90-95% UV-Strahlen. Es kann kleinen Regenmengen widerstehen, ist aber nicht völlig wasserdicht.

7. Arten

– Mittelstange
Der Mittelpfosten ist die häufigste Art von Sonnenschirm. Es wird von einem zentralen Pol unterstützt. Die Rippen des Regenschirms breiteten sich von seinem Pfosten aus aus. Es ist ratsam, einen Mittelpolschirm in eine feste und schwere Basis zu stellen.

– Kurbel und kippen
Das Kurbel- und Kippdesign ist dem Mittelstab sehr ähnlich, aber es ist bekannt, dass es eine Kurbelvorrichtung zwischen dem Mast und dem Dach hat, die es ermöglicht, den Winkel des Schirmschirms zu drehen. Diese Art von Regenschirm eignet sich am besten für große Außenbereiche, da Sie die Sonne in jede Richtung blockieren können.

– Freischwinger
Der Cantilever-Schirm hängt an der Seite seines Rahmens. Sein gebogener Arm stützt nur ein Ende. Diese Art Schirmschirm eignet sich für große Flächen mit Essgarnituren unter dem Sonnenschirm oder Schwimmbecken neben den Terrassenmöbeln, da sie um 360 Grad gedreht werden können. Der Schirm könnte dort positioniert werden, wo er benötigt wird.

– Pavillon
Ein Pavillon ist eine quadratisch schattierte Struktur, die an jeder Ecke unterstützt wird. Diese Art von Regenschirm wird für einen großen Platz im Freien verwendet, der die ganze Familie beschatten könnte. Die meisten Pavillons werden an Stränden oder Parks als temporärer Speise- und Unterhaltungsbereich genutzt.

Letztes Update am 12. November 2018 23:29