» » Warum ich keine 4-Jahreszeiten-Zelte verwende

Warum ich keine 4-Jahreszeiten-Zelte verwende

eingetragen in: Dies & Das | 0

Es gibt keine Notwendigkeit, 4 Saison Zelte für sanftes Sommercamping zu bekommen. Auch bei starkem Regen sollte der Einsatz von Isomatten in Verbindung mit einer adäquaten Planung dafür sorgen, dass alles trocken bleibt.

Wichtig ist, nicht am Fuß eines Hügels zu campen, um sicher zu gehen, dass der Regen fliegen kann, und die natürliche Deckung zu nutzen. Aber ein Vier-Jahreszeiten-Zelt kann eine gute Sache für extreme Bedingungen sein, und wenn Sie das Geld haben, um für einen auszugeben, ist es ein Luxus, der Ihr Camping-Erlebnis wirklich verbessern kann.

Grundsätzlich besteht der Unterschied zwischen 4-Jahreszeiten-Zelten und normalen Zelten darin, dass ein 4-Jahreszeiten-Zelt mit stärkeren Außenwänden dichter ist. Wenn alles gezippt ist, gibt es keinen Platz mehr für die Elemente. Außerdem sind 4-Jahreszeiten-Zelte oft stabiler, damit sie auch extremen Stürmen standhalten können. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie bei schönstem Wetter keine 4-Jahreszeiten-Zelte benutzen können. Viele Arten von 4-Jahreszeiten-Zelten haben die Fähigkeit, die äußere Fliege zu öffnen, so dass Sie an Sommertagen kühl bleiben können, während Sie im Winter immer noch den arktischen Temperaturen trotzen.

Sie werden jedoch feststellen, dass, je extremer die Bedingungen sind, für die es entworfen wurde, desto spezialisierter wird ein 4-Jahreszeiten-Zelt sein. Zum Beispiel, einige echte Bergsteigen 4 Saison Zelte sind nicht Dinge, die Sie Camping in einer warmen Sommernacht nehmen möchten. Die Lüftungsplatten sind klein, so dass es nachts stickig und heiß wird, wenn Sie im Sommer mit ihnen campen. Darüber hinaus sind sie aus schwererem, stärkerem Material gefertigt und somit eine zusätzliche Belastung für Ihren normalen Campingausflug.

Und natürlich können gute 4-Jahreszeiten-Zelte unerschwinglich teuer sein und manchmal über 500 Euro kosten. Vergleichen Sie dies mit einem 1-2 Personen Sommerzelt, das Sie in Ihrem Campingladen kaufen können. Ich habe meine für 30 Euro gekauft und obwohl es wenig Wärme bietet funktioniert es gut im Sommer, wenn es mit einem anständigen Schlafsack kombiniert wird. Die Wahrheit ist, dass es wichtig ist, darüber nachzudenken, was du tun wirst, bevor du teure Bergsteigerausrüstung und 4-Jahreszeiten-Zelte kaufst, die du nicht brauchst. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Gerät seinen Zweck erfüllt.

Letztes Update am 12. Dezember 2018 0:24